Allgemein · Rezensionen

Rezension: Dark Spells 1 von Nina Hirschlehner

Buch

Titel: Dark Spells: Die Königin der Stadt
Band: 1
Autorin: Nina Hirschlehner
Verlag: Selfpublishing
Erstveröffentlichung: 10. April 2018
Seitenzahl: 136 Seiten

 

Anfang

Zufrieden betrachtete Dhana ihr Werk. Ihr gefiel, was sie da sah. Die Hexen brannten, so wie es ihr Schicksal wollte.

 

Inhalt

Die Hexe Dhana herrscht mit eiserner Hand über London, dabei geht sie auch oftmals über Leichen. Die 10-jährige Zoey kann der schrecklichen Hexe entkommen und sucht Zuflucht und Hilfe bei der dunklen Hexe Savannah. Diese nimmt das junge Mädchen natürlich auf und trainiert sie, um eines Tages dieser Schreckensherrschaft ein Ende zu setzen.

 

Meine Meinung

Das Cover ist ein Traum! Ich liebe diese Farben und die Schrift. Die Rosen und der Blick auf London wirken sehr geheimnisvoll und passen absolut zum Thema. Allein deswegen wollte ich das Buch unbedingt lesen.

Nina hat einen unglaublich schönen Schreibstiel, der es mir erlaubte, schnell in die Geschichte einzutauchen und mich mit den Charakteren zu identifizieren. Die ganze Geschichte wurde locker und trotzdem spannend und actionreich erzählt. Die Beschreibungen der Schauplätze und Personen finde ich sehr gelungen und ich konnte mir alles gut vorstellen und mich sofort hineinfühlen.

Toll fand ich, dass man die Geschichte aus der Sicht von Savannah, Zoey, Dhana und auch ein wenig von Shadow erfährt. Die Einblicke in die paranoide, rachsüchtige und verdrehte Gedankenwelt der bösen Hexe empfand ich als besonders interessant.

Gespannt bin ich schon, ob sich meine Vermutung bestätigt oder nicht. Einerseits finde ich die Hinweise darauf sehr eindeutig, andererseits wäre es auch spannend, wenn sich daraus etwas komplett anderes entwickelt.

Die Welt, die Nina Hirschlehner entworfen hat, finde ich einfach faszinieren. Die Geschichte ist so magisch, düster, actionreich und spannend, dass ich es kaum erwarten kann, endlich den zweiten Teil lesen zu können. 

Danke an die Autorin, die mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

 

Fazit

Das Buch ist einfach toll! Ich liebe sowohl das Cover als auch die Charaktere und die Geschichte an sich. Es ist ein wunderbares Buch für jeden, der gerne in die magische Welt eintaucht.

 

Ich gebe dem Buch fünf Sterne.

5 Sterne

eure

Name

Werbeanzeigen