Allgemein · Rezensionen

Rezension: Delilah: Auf der Suche nach Fairyland von Ashley Gilmore

Buch

Titel: Delilah: Auf der Suche nach Fairyland
Autorin: Ashley Gilmore
Verlag: Amazon
Seitenzahl: 211 Seiten
Erscheinungsjahr: 2017

 

Anfang

„Mommy, wie viele Sterne gibt es am Himmel?“, fragte das kleine Mädchen seine Mutter.

 

Inhalt

Delilahs Leben sieht anders aus als das ihrer Mitschülerinnen. Nicht nur jobbt sie beinahe täglich nach Schulschluss in einer Buchhandlung und versucht so, sich selbst und ihre kranke Mutter über Wasser zu halten, sie hat auch ganz andere Vorlieben. Statt am Wochenende auf Partys zu gehen, sieht sie sich mit ihrer besten Freundin Wendy viel lieber Märchenfilme an.
Schon immer war Delilah fasziniert von der Märchenwelt, was wohl vor allem daran liegt, dass ihre Mutter behauptet, von daher zu kommen, und ihr schon als kleines Mädchen die magischsten Geschichten erzählte und die zauberhaftesten Lieder vorsang. Richtig geglaubt hat Delilah ihr allerdings nie, dass sie eine echte Märchenprinzessin ist, bis ein Unglück geschieht und sie sich selbst auf der Suche nach der Wahrheit wiederfindet. Allein ist sie dabei aber nicht, denn ihr Kumpel Todd macht sich gemeinsam mit ihr auf die lange, abenteuerliche Reise – nach Fairyland.
Quelle: Amazon

 

Meine Meinung

Zuerst muss ich sagen, dass ich die anderen Teile noch nicht gelesen habe, dies aber bestimmt nachholen werde.

Das Cover ist schön, aber irgendwie fehlt etwas. Die Frau in dem tollen Ballkleid ist mir einfach zu wenig. Trotzdem habe ich es gekauft und nachdem es monatelang auf meinem SUB „gelegen“ ist, habe ich es nun auch endlich gelesen. Und ich bereue es, dass es so lange warten musste. Die Geschichte ist ein Traum!

Die Protagonistin Delilah war mir auf Anhieb sympathisch. Sie ist freundlich, nett, charmant und hat einfach tolle Hobbys – Lesen und Märchenfilme ansehen.

Auch Todd, ihren besten Freund, mochte ich von Anfang an, da er immer für seine Freundin da war und sich auch sofort in ein Abenteuer mit ihr gestürzt hat. Ein wahrer Freund einfach.

Die Autorin hat eine wundervolle und magische Welt erschaffen, in die ich sofort eintauchen konnte.

 

Fazit

Ich kann das Buch nur jedem Märchen- und Prinzessinnenliebhaber weiterempfehlen!

 

Ich gebe dem Buch vier Sterne.

4 Sterne

eure

Name

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s