Allgemein · Rezensionen

Rezension: Die Grimm Chroniken 3: Der Schlafende Tod von Maya Shepherd

Buch

Titel: Die Grimm Chroniken 3: Der Schlafende Tod
Band: 3
Autor: Maya Shepherd
Verlag: Sternensand Verlag
Ersterscheinung: 6. April 2018
Seitenzahl: 132 Seiten

 

Anfang

Leises Vogelgezwitscher war durch die geschlossenen Fensterläden des Lebkuchenhauses zu vernehmen. Will öffnete blinzelnd die Augen.

 

Inhalt

Goldenes Sonnenlicht fiel durch die Scheiben direkt auf den Glassarg, in dem ein Mädchen schlief. Schwarzes glattes Haar lag ihr über die schmalen Schultern und reichte bis zu ihren Brüsten. Es glänzte seidig, als wäre es gerade erst gebürstet worden. Lange dunkle Wimpern umrahmten ihre geschlossenen Augen. Sie trug ein blütenreines weißes Kleid aus zarter Spitze. Wie sie dort lag, wirkte sie vollkommen friedlich, so als könne sie keiner Menschenseele etwas zuleide tun.

Es herrschte eine andächtige Stille, die von Rumpelstein zerbrochen wurde. »Töte sie, Wilhelm«, forderte er mit kalter Härte. »Bohre ihr einen Pflock ins Herz. Nur so können wir sicher sein, dass sie wirklich tot ist.«

Quelle: Sternensand Verlag

 

Meine Meinung

Das Cover gefällt mir sehr und passt ausgesprochen gut zum Inhalt des Buches.

Waren die ersten beiden Teile noch nicht so spannend, konnte mich dieser Teil von der ersten Seite an fesseln. In diesem Band passiert so viel und man erfährt auch unheimlich viel über die Vergangenheit. Dies jedoch wirft nur noch mehr Fragen auf, auf deren Auflösung ich schon sehr gespannt bin.

Will wurde mir in diesem Band viel sympathischer und ich konnte mich nun endlich in ihn hinein versetzen.

Noch immer habe ich Mary am liebsten. Sie ist zwar jung, naiv und unerfahren, aber auch sehr gerecht und hilfsbereit. Aber auch die Szenen als Königin mochte ich sehr. Die Liebe zwischen ihr und Dorian ist einfach wunderschön und ich hoffe, dass sie lange glücklich werden.

Der Schreibstil liest sich so flüssig und leicht, sodass ich problemlos in die Geschichte eintauchen kann.

 

Fazit

Die Reihe wird immer besser und hat mich nun regelrecht gefesselt. Ich möchte nun unbedingt wissen, wie es weiter geht.

 

Ich gebe dem Buch fünf Sterne.

5 Sterne

eure

Name

 

Werbeanzeigen