Allgemein · Rezensionen

Rezension: What if von Melina Coniglio

Buch

Titel: What if
Autor: Melina Coniglio
Verlag: Talawah Verlag
Ersterscheinung: 15. Oktober 2019
Seitenzahl: 216 Seiten

 

Anfang

Es war später Abend, als sich Cassandra zum wiederholten Mal an ihren Schreibtisch setzte. Sie hatte bereits Feierabend, was sie jedoch nicht daran hinderte, erneut ihren Rechner hochzufahren. Etwas ließ ihr keine Ruhe.

Weiterlesen „Rezension: What if von Melina Coniglio“

Allgemein · Rezensionen

Rezension: Rosenfluch: Märchen aus El’dain 1 von K. K. Summer

Buch

Titel: Rosenfluch: Märchen aus El´dain 1
Band: 1
Autor: K. K. Summer
Verlag: Tagträumer Verlag
Ersterscheinung: 20. Dezember 2019
Seitenzahl: 312 Seiten

 

Anfang

>>Kommt, kommt, meine Kinder. Setzt euch ans Feuer und lasst mich eine Geschichte erzählen, die ihr nicht mehr vergessen werdet. Eine Fabel von Schönheit und Tragik, sodass man selbst in Jahrhunderten darüber reden wird<<, lockte der alte Barde die Dorfbewohner zu sich und sie folgten seinem Ruf in Scharen.

Weiterlesen „Rezension: Rosenfluch: Märchen aus El’dain 1 von K. K. Summer“

Allgemein · Rezensionen

Rezension: Sagenhaft: Gehörnte Gefahren von Natalie Luca

Buch

Titel: Sagenhaft: Gehörnte Gefahren
Band: 2
Autor: Natalie Luca
Verlag: Selfpublishing
Ersterscheinung:
Seitenzahl: 198 Seiten

 

Anfang

„Und?“ Emma stupst mich erwartungsvoll an. „Und, und, und?“
„Und, was?“, frage ich. Meine beste Freundin rollt mit den Augen, während wir uns gemeinsam mit den anderen Schülern nach dem Ende der letzten Unterrichtsstunde aus der Schule drängen.

Weiterlesen „Rezension: Sagenhaft: Gehörnte Gefahren von Natalie Luca“

Allgemein · Rezensionen

Rezension: Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke von Julia Dippel

Buch

Titel: Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke
Band: 1
Autor: Julia Dippel
Verlag: Planet!
Ersterscheinung: 17. Oktober 2019
Seitenzahl: 528 Seiten

Anfang

Die pulsierende grüne Linie und ihr regelmäßiges Piepen brachten mich dem Tod näher, als ich es in meinem ganzen Leben gewesen war. Ich hatte noch nie einen Menschen sterben sehen – geschweige denn erlebt, wie jemand quälend langsam seinem Ende entgegenkroch.

Weiterlesen „Rezension: Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke von Julia Dippel“