Allgemein · Rezensionen

Rezension: Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule von Ingo Siegner

Buch

Titel: Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule
Autor: Ingo Siegner
Verlag: cbj
Ersterscheinung: 3. März 2004
Seitenzahl: 80 Seiten
Leseniveau: ab 6 Jahren

Anfang

Kokosnuss, aufstehen! Heute ist der große Tag! <<, sagt Magnus eines Morgens. Magnus ist der Vater des kleinen Drachen Kokosnuss.

Inhalt

Der kleine Drache Kokosnuss ist furchtbar aufgeregt: Heute ist ein wichtiger Tag! Heute geht er zum ersten Mal in die Schule! Mit einer großen, bunten Schultüte in der kleinen Drachenhand und begleitet von Mama und Papa, folgt er den ABC-Schützen zu Lehrer Kornelius Kaktus. Unterwegs treffen sie Oskar, den jungen Fressdrachen. Neugierig beobachtet er das bunte Treiben. Er hat keine Schultüte, denn – und das ist bekannt – Fressdrachen gehen nicht zur Schule. Schließlich besteht die Gefahr, dass sie ihre Klassenkameraden auffressen!

Quelle: Randomhouse

Meine Meinung

Der kleine Drache Kokosnuss steht bei meinem Sohn hoch im Kurs. Er liebt den kleinen, süßen Drachen und seine Freunde einfach sehr. Egal ob als Buch, als Hörbuch oder als Film. Bis jetzt liebt er jede Geschichte und stützt sich mit Vergnügen in jedes neue Abenteuer hinein. Dann wird gebangt, gehofft und natürlich auch gelacht.

Das Thema Schule ist bei uns zwar noch nicht wirklich präsent, aber da im Kindergarten immer wieder Kinder in die Schule kommen und auch er nächstes Jahr ein Schulkind wird, mochte er die Geschichte trotzdem sehr gerne und lauschte gespannt, wenn ich sie ihm vorlas.

Der Schreibstil liest sich flüssig und leicht und auch die Wortwahl ist kindgerecht, sodass mein Sohn alles verstanden hat. Die Illustrationen sind richtig schön und passend zur Geschichte gestaltet.

Kokosnuss ist einfach eine fantastische Figur, die man nur gern haben kann. Aber auch die anderen Charaktere sind einmalig und zuckersüß.

Besonders schön finde ich, dass man den Beginn der Freundschaft zwischen Kokosnuss und dem Fressdrachen Oskar erfährt. Auch das Thema Schulbeginn und was da so passiert wird genauestens geschildert und ich denke, dass einigen Kindern die Ängste etwas genommen werden. Der Schulbeginn ist doch eine große und beängstigende Veränderung.

Ich bedanke mich beim Verlag und beim Randomhouse Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.

Fazit

Diese wundervolle Geschichte über den kleinen Drachen Kokosnuss und seinen Schulbeginn kann ich nur empfehlen. Sowohl Kindergartenkinder als auch Erstklässler werden damit ihre Freude haben.

Ich gebe dem Buch fünf Sterne.

5 Sterne

eure

Name