Allgemein

Rezension: Wikinger

Buch

Titel: Die Wikinger – Entdecker und Eroberer
Autor: Dr. Matthias Toplak
Verlag: Propyläen Verlag
Ersterscheinung: 27. September 2019
Seitenzahl: 480 Seiten

Anfang

In unserer westlichen Zivilisation sind >>die<< Wikinger nahezu allgegenwärtig. Man trifft sie in Film und Fernsehen, in der Populärkultur, in der Werbung und sogar in der Wirtschaft. Vermutlich hat heutzutage fast jeder eine mehr oder weniger konkrete Vorstellung davon, wer die Wikinger waren.

Weiterlesen „Rezension: Wikinger“
Allgemein · Rezensionen

Rezension: Pfui Spucke, Lama! von Katalina Brause

Buch

Titel: Pfui Spucke, Lama!
Autorin: Katalina Brause
Illustratorin: Carola Sieverding
Verlag: Esslinger Verlag
Ersterscheinung: 18. Jänner 2020 
Seiten: 32 Seiten 
Leseniveau: ab 3 Jahren 

Anfang

Eines Tages wollen die Tiere in der kleinen Stadt eine eigene Kirmes machen. „Wow!“, denkt das Lama und wackelt vor Freude mit den Ohren. „Kirmes!“

Weiterlesen „Rezension: Pfui Spucke, Lama! von Katalina Brause“
Allgemein · Rezensionen

Rezension: Nobbi, der Mutmachhase von Maike Bollow und Judith Allert

Buch

Titel: Nobbi, der Mutmachhase
Autoren: Maike Bollow und Judith Allert
Illustrationen: Stefanie Reich
Verlag: Edel:Kids Books – Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Ersterscheinung: 7. Februar 2020
Seiten: 32 Seiten
Leseniveau: 4-6 Jahre

Anfang

Der Himmel ist blau, die Sonne scheint. Pfeifend hüpft Nobbi der Mutmachhase den Weg entlang.

Weiterlesen „Rezension: Nobbi, der Mutmachhase von Maike Bollow und Judith Allert“
Allgemein · Rezensionen

Rezension: Sagenhaft 3: Verlorene Gesänge von Natalie Luca

Buch

Titel: Sagenhaft: Verlorene Gesänge
Autorin: Natalie Luca
Verlag: Selfpublishing
Erstveröffentlichung:
Seitenzahl:

Anfang

„Zur coolsten Clique der Schule zu gehören, habe ich mir irgendwie anders vorgestellt“, maulte Emma, als wir nach dem Ende der großen Pause vom Schulkiosk zurück zu unserem Klassenraum trotten.

Weiterlesen „Rezension: Sagenhaft 3: Verlorene Gesänge von Natalie Luca“
Allgemein · Rezensionen

Rezension: Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule von Ingo Siegner

Buch

Titel: Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule
Autor: Ingo Siegner
Verlag: cbj
Ersterscheinung: 3. März 2004
Seitenzahl: 80 Seiten
Leseniveau: ab 6 Jahren

Anfang

Kokosnuss, aufstehen! Heute ist der große Tag! <<, sagt Magnus eines Morgens. Magnus ist der Vater des kleinen Drachen Kokosnuss.

Weiterlesen „Rezension: Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule von Ingo Siegner“
Allgemein · Rezensionen

Rezension: CanGu und die Bienen von Audrey Harings

Buch

Titel: CanGu und die wilden Bienen
Band: 3
Autor: Audrey Harings
Illustratorin: Stefanie Ziermann
Verlag: AH Tales and Stories S.L
Ersterscheinung: 4. November 2018
Seitenzahl: 184 Seiten

Anfang

„Papa! Warum läufst du immer vor dieser Glasscheibe hin und her?“
„Das ist keine normale Glasscheibe.“
„Ach nein?“
„Komm mal her, mein Junge.“
Saphir stellte sich neben Canelo.

Weiterlesen „Rezension: CanGu und die Bienen von Audrey Harings“
Allgemein · Rezensionen

Rezension: The Lost Prophecy 4 – Von Wellen getragen von Carina Zacharias

Buch

Titel: The Lost Prophecy – Von Wellen getragen
Band: 4
Autor: Carina Zacharias
Verlag: beBEYOND
Ersterscheinung: 28. Februar 2019
Seitenzahl: 247 Seiten

Anfang

Nura wog den Stein in der Hand. Es war ein guter Wurfstein. Glatt geschliffen vom Flusswasser und schwarz glänzend.

Weiterlesen „Rezension: The Lost Prophecy 4 – Von Wellen getragen von Carina Zacharias“
Allgemein · Rezensionen

Rezension: Edingaard 2: Der Klang der Magie von Elvira Zeißler

Buch

Titel: Edingaard: Der Klang der Magie
Band: 2
Autor: Elvira Zeißler
Verlag: Selfpublishing
Ersterscheinung: 7. Dezember 2018
Seitenzahl: 415 Seiten

 

Anfang

Mit wildem Kampfgebrüll prallten die zwei ungleichen Heere aufeinander. Schwerter klirrten, Pferde wieherten, Menschen schrien vor Schmerz und Angst.

Weiterlesen „Rezension: Edingaard 2: Der Klang der Magie von Elvira Zeißler“

Allgemein · Rezensionen

Rezension: Tokessah – Zwischen Himmel und Erde von Hannah Sternjakob

Buch

Titel: Tokessah – Zwischen Himmel und Erde
Autor: Hannah Sternjakob
Verlag: Tagträumer Verlag
Ersterscheinung: 2. Dezember 2019
Seitenzahl: 342 Seiten 

Anfang

Götter sind älter als die Sonne und der Mond. Sie sind sogar noch älter als die Zeit. Sie konstruierten die Erde, erschufen das Leben und schenkten uns eine Seele. Von all ihren Schöpfungen lieben die Götter die Menschen am meisten. Sie lieben sie sogar so sehr, dass sie unzählige Kinder mit ihnen zeugen.

 

Inhalt

Die Liebe, mein Spatz, ist das schönste aller Gefühle, aber auch das schmerzhafteste …
Die Halbgöttin Tokessah lebt wohlbehütet mit ihrer Mutter, der Schicksalsgöttin Tyche, auf der Akropolis des Himmelreichs.
Wie alle Halbgötter strebt auch sie nach dem göttlichen Siegel, das ihr erlaubt, zwischen Himmel und Erde zu reisen. Um sich der Prüfung zu stellen, die sie von Tyche auferlegt bekommen hat, reist Tokessah auf die Erde.
Kaum angekommen, wird ihr irdisches Leben durch eine schicksalhafte Begegnung auf den Kopf gestellt. Tokessah stürzt in das Abenteuer ihres Lebens.
Wird sie die Prüfung bestehen und sich den Göttern gegenüber als würdig erweisen, oder schlummert in ihr vielleicht doch zu viel Mensch?

Quelle: Tagträumer Verlag 

Meine Meinung

Das Cover ist ein wahrer Hingucker und passt einfach hervorragend zur Geschichte.
Die Geschichte ist fantastisch und wirklich interessant. Durch den lebendigen und bildhaften Schreibstil konnte ich gut in die Geschichte eintauchen und mich regelrecht verzaubern lassen.Tokessha ist eine tolle Frau/Halbgöttin, die es mit ihrer freundlichen und mutigen Art sofort in mein Herz schaffte. Aber fast noch lieber habe ich Emi mit ihrer offenen, chaotischen und stürmischen Art. Die zwei geben einfach ein tolles Team ab.
Die Grundidee finde ich richtig spannend und wurde von der Autorin auch sehr gut umgesetzt.Das Ende hat mich total überrascht, denn vor allem zwei Wendungen/Ereignisse habe ich nicht erwartet. 

Fazit

Mit viel Liebe, Witz und jeder Menge Überraschungen konnte mich Hannah mit ihrem Buch voll und ganz überzeugen.

 

Ich gebe dem Buch fünf Sterne.

5 Sterne

eure

Name               

Allgemein · Rezensionen

Rezension: Die 12 Häuser der Magie – Schicksalswächter von Andreas Suchanek

Buch

Titel: Die 12 Häuser der Magie – Schicksalswächter
Band: 1
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Drachenmond Verlag
Ersterscheinung: 16. Oktober 2019
Seitenzahl: 350 Seiten

Anfang

Die Stille war absolut. Gekleidet in bunte Stoffe stand der Unbekannte in der Mitte des Raumes, umgeben von Folianten und Papyri. Staub tanzte im hereinfallenden Sonnenlicht zu einer lautlosen Melodie.

Weiterlesen „Rezension: Die 12 Häuser der Magie – Schicksalswächter von Andreas Suchanek“